Moviepedia Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Moviepedia Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Star Trek: Nemesis ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1998. Es ist das zehnte Kinoabenteuer der Star Trek-Reihe von Paramount Pictures und das vierte und letzte mit der Crew der Serie "Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert"

Handlung

Die Föderation bekommt ein überraschendes Angebot von den Romulanern: Sie möchten Frieden schließen. Captain Picard wird als Abgesandter nach Romulus geschickt. Dort trifft er auf Shinzon, Führer der Romulaner und Picards Klon. Bald kommt er dahinter, dass sein junges Ebenbild in Wahrheit ein ganz anderes Ziel verfolgt: Er benötigt den Captain, um sich mit dessen genetischem Material am Leben zu halten. Picard gelingt die Flucht, doch daraufhin macht sich Shinzon auf, um die Erde zu zerstören.

Besetzung

  • Patrick Stewart: Captain Jean-Luc Picard
  • Jonathan Frakes: Commander William Riker
  • Brent Spiner: Lieutenant Commander Data, B-4
  • LeVar Burton: Lieutenant Commander Geordi La Forge
  • Michael Dorn: Lieutenant Commander Worf
  • Gates McFadden: Dr. Beverly Crusher
  • Marina Sirtis: Counselor Deanna Troi
  • Tom Hardy: Shinzon
  • Ron Perlman: Viceroy (Stellvertreter)
  • Shannon Cochran: Senator Tal’aura
  • Dina Meyer: Commander Donatra
  • Jude Ciccolella: Commander Suran
  • Alan Dale: Prätor Hiren
  • John Berg: Senator
  • Michael Owen: Fähnrich Branson
  • Kate Mulgrew: Admiral Kathryn Janeway
  • Wil Wheaton: Wesley Crusher

Mehr unter

Memory Alpha

Advertisement