Moviepedia Wiki
Advertisement

Leonardo DiCaprio ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent. DiCaprio kann sich über eine große Fan-Gemeinde freuen, welche ihm durch viele Oscar nominierte Filme eingebracht wurde, wie z.B. Inception oder The Wolf of Wall Street. Viel Aufmerksamkeit bekam er jedoch durch seinen größten Erfolg, Titanic von Regisseur James Cameron.

Seine Karriere und sein Leben

DiCaprio wurde am 11. November 1974 in Los Angeles geboren. Er war der Sohn einer Anwaltsgehilfin und eines Comicbuchautoren. Als Leonardo ein Jahr alt war, trennten sich seine Eltern. Aber erst nach acht Jahren gab es die Scheidung.

Im Alter von 14 begann Leonardo in vielen Werbespots mitzuspielen. So machte er zum Beispiel eine Werbung für eine alte Kaugummi-Marke. Sein Durchbruch gelang ihm erst 1990, als er in der Fernsehserie eine Wahnsinnsfamilie mitspielte. Danach spielte er immer wieder in Fernsehserien und B-Movies mit.

Seine größte Aufmerksamkeit bekam er, als er 1993 in dem Film This Boy's Life, neben Robert De Niro und Ellen Barkin, die Rolle von dem Sohn des gewaltätigen Stiefvaters übernahm. Auch durch Filme wie Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa oder William Shakespeares Romeo + Julia wurde er stehts populärer. Sein größter Erfolg gelang ihm jedoch, als er 1997 in dem elfmal Oscar nominierten Film Titanic mitspielte. Titanic ist zurzeit zweiter in der Liste der am meisten verkauften Filme weltweit.

Weitere Oscar nominierte Filme wie Inception, Blood Diamond, Django Unchained, Shutter Island, Departed - Unter Feinden und The Wolf of Wall Street machten ihn zu einem der beliebtesten Schauspieler weltweit.

Filmographie

Kinofilme
Jahr Film Originaltitel Rolle
1992 Poison Ivy - Die tödliche Umarmung Poison Ivy Guy
1993 This Boy’s Life This Boy's Life Tobias "Toby" Wolff
Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa What's Eating Gilbert Grape Arnie Grape
1995 Hundert und eine Nacht Les Cent et Une Nuits de Simon Cinéma
Schneller als der Tod The Quick and the Dead Fee Herod, "The Kid"
Jim Carroll - In den Straßen von New York The Basketball Diaries Jim Carroll
Total Eclipse – Die Affäre von Rimbaud und Verlaine Total Eclipse Arthur Rimbaud
1996 William Shakespeares Romeo + Julia Romeo + Juliet Romeo Montague
Marvins Töchter Marvin's Room Hank
1997 Titanic Titanic Jack Dawson
1998 Der Mann in der eisernen Maske The Man in the Iron Mask König Louis XIV/Philippe
Celebrity Celebrity Brandon Darrow
2000 The Beach The Beach Richard
2001 Don’s Plum Don's Plum Derek
2002 Gangs of New York Gangs of New York Amsterdam Vallon
Catch Me If You Can Catch Me If You Can Frank William Abagnale Jr.
2004 Aviator The Aviator Howard Hughes
2006 Departed - Unter Feinden The Departed William "Billy" Costigan Jr.
Blood Diamond Blood Diamond Danny Archer
2008 Der Mann, der niemals lebte Body of Lies Roger Ferris
Zeiten des Aufruhrs Revolutionary Road Frank Wheeler
2010 Shutter Island Shutter Island Teddy Daniels
Inception Inception Dom Cobb
- IMAX 3D Hubble Er selbst/ Erzähler
2011 J. Edgar J. Edgar J. Edgar Hoover
2012 Django Unchained Django Unchained Calvin J. Candie
2013 Der große Gatsby The Great Gatsby Jay Gatsby
The Wolf of Wall Street The Wolf of Wall Street Jordan Belfort
2015 The Revenant - Der Rückkehrer The Revenant Hugh Glass
2016 Before the Flood Before the Flood Erzähler
2019 Ice on Fire Ice on Fire Erzähler
Once Upon a Time in... Hollywood Once Upon a Time in Hollywood Rick Dalton
Fernsehen
Jahr Film/Serie Rolle Anmerkung
1989 Lassie Glen 2 Episoden
1990 The Outsiders Kid Fighting Scout Pilotepisode
California Clan Junger Mason Capwell 5 Episdoen
1991 Roseanne Darlene's Klassenkamerad 1 Episode
1990-1991 … Eltern sein dagegen sehr / Eine Wahnsinnsfamilie Garry Buckman 12 Episoden
1991–1992 Unser lautes Heim Luke Brower 23 Episoden
2014 Saturday Night Live Er selbst 1 Episode
Direct-to-Video-Filme
Jahr Film/Serie Rolle Anmerkung
1991 Critters 3 - Die Kuschelkiller kommen Critters 3 Josh
Dokumentarfilm
Jahr Titel Funktion
2007 11th Hour – 5 vor 12 Produzent
Kurzfilm
Jahr Titel Rolle
1994 The Foot Shooting Party Bud

Trivia

  • Leonardo DiCaprio hat schon mehr Auszeichnungen erhalten, als er Filme gedreht hat.
  • DiCaprio wurde von seiner Oma Deutsch beigebracht.
  • Seine deutsche Synchronstimme ist Gerrit Schmidt-Foß.
  • Ein Geschäft eines Unternehmers sollte einmal DiCaprio genannt werden. Der Mann verklagte Leonardo DiCaprio, jedoch verlor er und bekam dann eine Anzeige von DiCaprio. Der gewann und der Mann musste sein Geschäft umbenennen.
  • Er ist mit Tobey Maguire und Mark Wahlberg gut befreundet. Maguire kennt er sogar schon seit seiner Kindheit.
  • DiCaprio wurde 5-mal für einen Oscar nominiert, bis er 2016 dann einen Oscar für den Film The Revenant - Der Rückkehrer erhielt.
Advertisement