FANDOM


Jack und das Kuckucksuhrherz ist ein französischer Animationsfilm aus den Jahr 2014

Handlung

Es wahr eine kalte Nacht, als Jack geboren wird. So kalt, dass sein Herz gefriert. Die Hebamme Madeleine weiß die Lösung: Sie ersetzt das Eisherz mit einer Kuckucksuhr. Jack lebt, muss fortan aber drei Regeln folgen, damit die Uhr auch hält. Nie an den Zeigern drehen, nie wütend werden – nie verliebt sein. Natürlich verstößt er gerade gegen die dritte Regel, als er bei seinem ersten Ausflug in die Stadt die Drehorgelspielerin und Sängerin Acacia sieht. Er geht zur Schule, weil er hofft sie dort wieder zu treffen, findet aber nur Joe, der selbst ein Auge auf das Mädchen geworfen hat. Als Jack nach zahlreichen Demütigungen Joes schließlich die Beherrschung verliert, muss er fliehen. Auf seiner Reise trifft er ausgerechnet George Méliès, den sein mechanisches Herz inspiriert, seine Kamera fertig zu stellen. Mit ihm begibt er sich auf die Reise zu Acacia nach Andalusien. Doch Jacks Problem bleibt, dass die Liebe sein Herz überfordern könnte.

Synchronstimmen

Französische Synchronstimme Deutsche Synchronstimme Rolle
Mathias Malzieu - Jack
Olivia Ruiz - Miss Acacia
Grand Corps Malade - Joe
Jean Rochefort - Georges Méliès
Rossy de Palma - Luna
Marie Vincent - Madeleine
Babet - Anna


Trailer

Jack und das Kuckucksuhrherz - Trailer Deutsch

Jack und das Kuckucksuhrherz - Trailer Deutsch

Bilder

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.