Moviepedia Wiki
 
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{ Film | Titel = The Sessions - Wenn Worte berühren | Poster = The_Sessions.jpg | Originaltitel = The Sessions | Regie …“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{ Film
 
{{ Film
| Titel = Frankenweenie
+
| Titel = The Sessions - Wenn Worte berühren
| Poster = [[Datei:Frankenweenie.jpg|250px]]
+
| Poster = The_Sessions.jpg
| Originaltitel =
+
| Originaltitel = The Sessions
| Regie = [[Tim Burton]]
+
| Regie = [[Ben Lewin]]
| Drehbuch = [[Tim Burton]], Leonard Ripps, John August
+
| Drehbuch = Ben Lewin
| Produktion = [[Tim Burton]], Allison Abbate
+
| Produktion = Ben Lewin, [[Judi Levine]], [[Stephen Nemeth]]
| Kamera = Peter Sorg
+
| Kamera = [[Geoffrey Simpson]]
| Musik = Danny Elfman
+
| Musik = [[Marco Beltrami]]
| Schnitt = Chris Lebenzon, Mark Solomon
+
| Schnitt = [[Lisa Bromwell]]
| Produktionsland = USA
+
| Produktionsland = USA
| Sprache = englisch
+
| Sprache = Englisch
| Kinostart DE = 24. Januar 2013
+
| Erscheinungsjahr = 2012
| Länge = 87 min.
+
| Kinostart DE = 3. Jan. 2013
| Budget = 39.000.000 US-Dollar
+
| Länge = 96 Min.
  +
| Budget = 1.000.000 (geschätzt)
}}
 
  +
| Altersfreigabe = '''FSK:''' 12
'''Frankenweenie''' ist ein Stop-Motion-Animationsfilm von Tim Burton. Es ist die abendfüllende Versions eines Kurzfilms, den Burton schon 1984 in der Filmschule drehte.
 
  +
}}'''The Sessions - Wenn Worte berühren''' ist eine Filmkomödie von [[Ben Lewin]], basierend auf den autobiographischen Schriften des US-Amerikanischen Journalisten und Dichters [[Mark O'Brien]]. Der Film kam am 3. Januar 2013 in die deutschen Kinos.
   
==Handlung==
+
== Handlung ==
  +
Mark O'Brien ist aufgrund einer Polio-Erkrankung gelähmt und muss künstlich beatmet werden. Trotz seiner körperlichen Gebrechen ist er geistig jedoch vollkommen fit und will Literatur studieren.
Der kleine [[Victor Frankenstein]] lebt mit seinen Eltern in New Holland und liebt es, Filme zu machen, Baseball zu spielen und ganz besonders seinen Hund [[Sparky]]. Als der eines Tages überfahren wird, bricht für Victor eine Welt zusammen. Wie es der Zufall so will, lernt er kurz darauf im Biologie-Unterricht eine spannende Lektion und beschließt, Sparky ins Lebens zurück zu holen.
 
  +
  +
== Besetzung ==
  +
*[[John Hawkes]] als [[Mark O'Brien]]
  +
*[[Helen Hunt]] als Cheryl
  +
*[[William H. Macy]] als Pater Brendan
  +
*[[Moon Bloodgood]] als Vera
  +
*[[Annika Marks]] als Amanda
  +
*[[Adam Arkin]] als Josh
  +
*[[Rhea Perlman]] als Mikvah Lady
  +
*[[W. Earl Brown]] als Rod
  +
*[[Robin Weigert]] als Susan
  +
*[[Blake Lindsley]] als Dr. Laura White
  +
*[[Ming Lo]] als Motelangestellter
  +
*[[Rusty Schwimmer]] als Joan
  +
*[[Jennifer Kumiyama]] als Carmen
  +
*[[Tobias Forrest]] als Greg
  +
*[[Jarrod Bailey]] als Tony
  +
*[[James Martinez]] als Matt
  +
[[Kategorie:Komödie]]

Version vom 30. Januar 2013, 20:54 Uhr

The Sessions - Wenn Worte berühren ist eine Filmkomödie von Ben Lewin, basierend auf den autobiographischen Schriften des US-Amerikanischen Journalisten und Dichters Mark O'Brien. Der Film kam am 3. Januar 2013 in die deutschen Kinos.

Handlung

Mark O'Brien ist aufgrund einer Polio-Erkrankung gelähmt und muss künstlich beatmet werden. Trotz seiner körperlichen Gebrechen ist er geistig jedoch vollkommen fit und will Literatur studieren.

Besetzung

  • John Hawkes als Mark O'Brien
  • Helen Hunt als Cheryl
  • William H. Macy als Pater Brendan
  • Moon Bloodgood als Vera
  • Annika Marks als Amanda
  • Adam Arkin als Josh
  • Rhea Perlman als Mikvah Lady
  • W. Earl Brown als Rod
  • Robin Weigert als Susan
  • Blake Lindsley als Dr. Laura White
  • Ming Lo als Motelangestellter
  • Rusty Schwimmer als Joan
  • Jennifer Kumiyama als Carmen
  • Tobias Forrest als Greg
  • Jarrod Bailey als Tony
  • James Martinez als Matt