Moviepedia Wiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Die fabelhafte Welt der Amélie''' (Originaltitel: ''Le fabuleux destin d’Amélie Poulain'') ist eine französische romantische Komödie aus dem Jahr 2001…“)
Markierung: Quelltext-Bearbeitung
 
Markierung: Quelltext-Bearbeitung
 
(4 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
  +
{{Film|Titel=Die fabelhafte Welt der Amélie|Poster=Die fabelhafte Welt der Amélie.jpg|Originaltitel=Le Fabuleux Destin d'Amélie Poulain|Regie=[[Jean-Pierre Jeunet]]|Drehbuch=Jean-Pierre Jeunet & [[Guillaume Laurant]]|Produktion=[[Jean-Marc Deschamps]] & [[Claudie Ossard]]|Kamera=[[Bruno Delbonnel]]|Musik=[[Yann Tiersen]]|Schnitt=[[Hervé Schneid]]|Produktionsland=Frankreich|Sprache=Französisch|Erscheinungsjahr=2001|Kinostart DE=16. August 2001|Budget=10 Millionen US-Dollar|Altersfreigabe=6}}
  +
 
'''Die fabelhafte Welt der Amélie''' (Originaltitel: ''Le fabuleux destin d’Amélie Poulain'') ist eine französische romantische Komödie aus dem Jahr 2001. Der Film wurde von [[Jean-Pierre Jeunet]] inszeniert, und von [[Guillaume Laurant]] geschrieben. Als Produzenten fungierten [[Jean-Marc Deschamps]] und [[Claudie Ossard]]. In den Hauptrollen sind [[Audrey Tautou]], [[Mathieu Kassovitz]], [[Rufus]], [[Lorella Cravotta]], [[Serge Merlin]], [[Jamel Debbouze]], [[Claire Maurier]], [[Clotilde Mollet]], [[Isabelle Nanty]], [[Dominique Pinon]], [[Artus de Penguern]], [[Yolande Moreau]], [[Urbain Cancelier]] und [[Maurice Bénichou]] zu sehen. Der Film startete am 16. August 2001 in den deutschen Kinos.
 
'''Die fabelhafte Welt der Amélie''' (Originaltitel: ''Le fabuleux destin d’Amélie Poulain'') ist eine französische romantische Komödie aus dem Jahr 2001. Der Film wurde von [[Jean-Pierre Jeunet]] inszeniert, und von [[Guillaume Laurant]] geschrieben. Als Produzenten fungierten [[Jean-Marc Deschamps]] und [[Claudie Ossard]]. In den Hauptrollen sind [[Audrey Tautou]], [[Mathieu Kassovitz]], [[Rufus]], [[Lorella Cravotta]], [[Serge Merlin]], [[Jamel Debbouze]], [[Claire Maurier]], [[Clotilde Mollet]], [[Isabelle Nanty]], [[Dominique Pinon]], [[Artus de Penguern]], [[Yolande Moreau]], [[Urbain Cancelier]] und [[Maurice Bénichou]] zu sehen. Der Film startete am 16. August 2001 in den deutschen Kinos.
   
Zeile 110: Zeile 112:
   
 
==Videos==
 
==Videos==
[[Videos:DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE - Offizieller HQ Trailer - Deutsch German - Jetzt auf BD, DVD & VoD|500px|center]]
+
[[Datei:DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE - Offizieller HQ Trailer - Deutsch German - Jetzt auf BD, DVD & VoD|500px|center]]
   
 
==Trivia==
 
==Trivia==
Zeile 116: Zeile 118:
 
==Bilder==
 
==Bilder==
 
{{Vorlage:Jean-Pierre Jeunet}}
 
{{Vorlage:Jean-Pierre Jeunet}}
  +
[[Kategorie:Film]]
  +
[[Kategorie:2001 Film]]
  +
[[Kategorie:August 2001]]
  +
[[Kategorie:Französischer Film]]
  +
[[Kategorie:Independentfilm]]
  +
[[Kategorie:Liebesfilm]]
  +
[[Kategorie:Drama]]
  +
[[Kategorie:Komödie]]

Aktuelle Version vom 26. Juli 2021, 14:26 Uhr

Die fabelhafte Welt der Amélie (Originaltitel: Le fabuleux destin d’Amélie Poulain) ist eine französische romantische Komödie aus dem Jahr 2001. Der Film wurde von Jean-Pierre Jeunet inszeniert, und von Guillaume Laurant geschrieben. Als Produzenten fungierten Jean-Marc Deschamps und Claudie Ossard. In den Hauptrollen sind Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Rufus, Lorella Cravotta, Serge Merlin, Jamel Debbouze, Claire Maurier, Clotilde Mollet, Isabelle Nanty, Dominique Pinon, Artus de Penguern, Yolande Moreau, Urbain Cancelier und Maurice Bénichou zu sehen. Der Film startete am 16. August 2001 in den deutschen Kinos.


Handlung

Besetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Erzähler André Dussollier Peter Fricke
Amélie Poulain Audrey Tautou Katherina Mai
Nino Cincampoix Mathieu Kassovitz Philipp Brammer
Raphaël Poulain Rufus Leon Rainer
Amandine Poulain Lorella Cravotta Bettina Redlich
Raymond Dufayel Serge Merlin Horst Sachleben
Gina Clotilde Mollet Claudia Kleiber
Lucien Jamel Debbouze Florian Halm
Suzanne Claire Maurier Ilona Grandke
Joseph Dominique Pinon Dirk Galuba
Georgetta Isabelle Nanty Michael Sterr
Monsieur Collignon Urbain Cancelier Michael Habeck
Madame Wallace Yolande Moreau Inge Solbrig
Dominique Bretodeau Maurice Bénichou Ivar Combrinck
Dominique Bretodeau Maurice Bénichou Valérie Zarrouk
Ivar Combrinck Michèle Tichawsky
Alte Frau Christiane Bopp Ursula Traun
Alter Mann Guillaume Viry Gerd Potyka
Eva Claude Perron Petra Einhoff
Mann auf Foto Ticky Holgado Ole Pfennig
Pförtnerin Marie-Laure Descoureaux Ruth Küllenberg
Zeitungsfrau Frankie Pain Anita Höfer
Schriftsteller Artus de Penguern Michael Schwarzmaier




Videos

Trivia

Bilder

Jean-Pierre Jeunet
1990er Delicatessen (1991) | Die Stadt der verlorenen Kinder (1995) | Alien – Die Wiedergeburt (1997)
2000er Die fabelhafte Welt der Amélie (2001) | Mathilde – Eine große Liebe (2004) | Micmacs – Uns gehört Paris! (2009)
2010er Die Karte meiner Träume (2013)