Moviepedia Wiki
Advertisement

Das verlorene Wochenende (Originaltitel: The Lost Weekend) ist ein US-Amerikanisches Drama aus dem Jahr 1945. Der Film wurde von Billy Wilder inszeniert, und in Zusamemnarbeit mit Produzent Charles Brackett geschrieben. Er basiert auf dem Roman Fünf Tage von Charles R. Jackson. In den Hauptrollen sind Ray Milland und Jane Wyman. Der Film thematisiert die Alkoholsucht des Protagonisten Don Birnam, gespielt von Milland und gilt als heute als stilbereiter für spätere Filme zum Thema Suchtkrankheit. Der Film startete am 1. Februar 1948 in den deutschen Kinos.



Handlung

Besetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Don Birnam Ray Millard Harald Leipnitz
Helen St. James Jane Wyman Lis Verhoeven
Wick Birnam Phillip Terry Niels Clausnitzer
Gloria Doris Dowling Sabine Eggerth
Nat Howard Da Silva Alf Marholm
Mr. Brophy Eddie Laughton Jürgen Scheller
Charles St. James Lewis L. Russell Erik Jelde
Pfandleiher Lester Sharpe Herbert Weicker
Klini-Wärter Lee Shumway Wolfgang Hess




Videos

Trivia

Bilder

Billy Wilder
1930er Mauvaise graine (1934)
1940er Der Major und das Mädchen (1942) | Fünf Gräber bis Kairo (1943) | Frau ohne Gewissen (1944) | Das verlorene Wochenende (1945) | Die Todesmühlen (1945) | Ich küsse Ihre Hand, Madame (1948) | Eine auswärtige Affäre (1948)
1950er Boulevard der Dämmerung (1950) | Reporter des Satans (1951) | Stalag 17 (1953) | Sabrina (1954) | Das verflixte 7. Jahr (1955) | Lindbergh – Mein Flug über den Ozean (1957) | Ariane – Liebe am Nachmittag (1957) | Zeugin der Anklage (1957) | Manche mögen’s heiß (1959)
1960er Das Appartement (1960) | Eins, Zwei, Drei (1961) | Das Mädchen Irma la Douce (1963) | Küss mich, Dumm kopf (1964) | Der Glückspilz (1966)
1970er Das Privatleben des Sherlock Holmes (1970) | Avanti, Avanti! (1972) | Extrablatt (1974) | Fedora (1978)
1980er Buddy Buddy (1981)
Advertisement