Moviepedia Wiki
Advertisement

Clifford - Der große rote Hund ist eine Abenteuerkomödie aus dem Jahr 2021 unter der Regie von Walt Becker, basierend auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Norman Bridwell[1][2] mit Jack Whitehall, Darby Camp, Tony Hale, Sienna Guillory, David Alan Grier, Russell Wong, Kenan Thompson und John Cleese.

Der Film ist dem im Juni 2021 verstorbenen Richard Robinson gewidmet, dem ehemaligen CEO des Unternehmens Scholastic.

Der Film wurde am 26. August 2021 während der CinemaCon 2021 in Los Angeles angekündigt. Es war ursprünglich für die Premiere auf dem Toronto International Film Festival 2021 im September 2021 geplant, gefolgt von einem Kinostart in den Vereinigten Staaten am 17. September, wurde jedoch aufgrund der Verbreitung der SARS-CoV-2-Delta-Variante von Paramount gestrichen. Der Film wurde schließlich am 10. November 2021 in den USA im Kino und gleichzeitig digital auf Paramount+ veröffentlicht.[3] Er erhielt gemischte Kritiken von Kritikern und spielte 33,5 Millionen US-Dollar ein.

Zusammenfassung

Die kleine Emily erhält zu ihrem Geburtstag ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk, einen kleinen roten Hund. Der rote Welpe, der auf den Namen Clifford hört, beginnt durch die unaufhörliche Liebe seiner neuen Besitzerin unaufhörlich zu wachsen.

Handlung

Emily Elizabeth Howard, eine Mittelschülerin in New York City, wird von Florence und ihren Mitschülern an einer schicken Privatschule gemobbt und lebt mit ihrer Mutter Maggie zusammen. Ihr einziger Freund ist der geekige Student Owen Yu. Sie wird in den Händen ihres obdachlosen und verantwortungslosen Onkels Casey zurückgelassen, während Maggie für eine Geschäftsreise nach Chicago geht.

Mr. Bridwell, der an einem Karneval ein Tierrettungszelt betreibt, stellt Emily einen kleinen roten Welpen vor. Er sagt ihr, dass der Welpe größer wird, je nachdem, wie viel Liebe er bekommt. Casey lehnt die Adoption ab, wohl wissend, dass seine Schwester dies niemals zulassen wird und Hunde in ihrem Wohnhaus verboten sind. Als Emily an diesem Tag von der Schule nach Hause kommt, nachdem sie erneut gemobbt wurde, stellt sie fest, dass der Welpe in ihrem Rucksack verstaut ist und nennt ihn Clifford. Emily versucht Casey davon zu überzeugen, dass sie ihn behalten soll und er erlaubt ihr, Clifford nur für eine Nacht zu behalten. Emily mit gebrochenem Herzen wünscht sich unter Tränen, dass Clifford groß und stark wird, während ihre Tränen auf seine Nase tropfen, während sie mit ihm einschläft.

Am nächsten Tag wacht Emily auf und stellt fest, dass Clifford gigantisch groß ist. Auch Casey erfährt davon und beide versuchen, ihn vor dem Hausmeister des Gebäudes, Mr. Packard, zu verstecken, während er die Spülmaschine repariert. Sie bringen ihn zum Tierarzt und denken, dass er möglicherweise krank ist, während sie versuchen, ihn vor allen zu verstecken. Dies scheitert dramatisch, da Cliffords Hundeinstinkt ihn dazu bringt, einen Mann in einer aufblasbaren Blase zu jagen und mit ihm zu spielen, da er dies als Apportierspiel betrachtet. Dies zieht große Menschenmengen an und die Nachricht seiner Existenz verbreitet sich schnell im Internet. Nachdem sie von der Tierarztsekretärin von Mr. Bridwells vergangenen Wundern mit Tieren und ihren Besitzern erfahren haben, planen sie, Informationen über seinen Aufenthaltsort vom Computer der Privatschule zu erhalten. Als Emily für Clifford Mittagessen aus der Cafeteria holt, entkommt Clifford aus Caseys Truck, während Florence Emily wieder anstößt und sie schikaniert, nur damit Clifford die Cafeteria betritt und Florence demütigt. Dadurch bekommt Emily endlich die Freunde, die sie sich immer gewünscht hat.

Zack Tieran, der Besitzer eines Biotechnologie-Unternehmens namens Lyfegro, entdeckt Clifford in den sozialen Medien. Er lügt die Polizei an, dass es sich um seinen Hund handelt und lässt sie nach Clifford suchen. Emily-Elizabeth und Casey werden wegen Clifford von Mr. Packard vertrieben. Nachdem sie von der Polizei und Lyfegro-Wachen verfolgt wurden, suchen sie in Owens großzügiger Wohnung Zuflucht. Casey macht dann mit Emily-Elizabeth einen Deal, dass, wenn sie Mr. Bridwell finden und seinen Rat befolgen, er ihr erlaubt, ihn zu behalten. Aber wenn er nicht helfen kann, müssen sie ihn mit dem Boot nach Shanghai schicken. Sie eilen zum Krankenhaus, nur um Bridwells leeres Bett und einen Patienten neben ihnen vorzufinden, der erzählt, dass Mr. Bridwell gestorben ist. Clifford wird dann von einem von Owens Vater arrangierten Boot weggeschickt, als Emily-Elizabeth sich unter Tränen von ihm verabschiedet.

Am nächsten Tag wird Clifford auf dem Schiff gefangen genommen und nach Lyfegro geschickt. Emily-Elizabeth erfährt, dass Mr. Bridwell nicht gestorben ist, sondern dass die Informationen, die sie im Krankenhaus erhalten haben, falsch waren. Sie versuchen, Clifford vor einer Operation in Lyfegro zu retten, unterstützt von Freunden aus ihrer Nachbarschaft. Sie brechen in Lyfegro ein und retten Clifford, während sie mit ihm in Caseys Truck fliehen und zu Mr. Bridwell rennen, während sie von der Polizei und Lyfegros Sicherheitsleuten verfolgt werden. Schließlich erreichen sie Mr. Bridwell bei einem Karneval im Manhattan Bridge Park. Eine große Menschenmenge versammelt sich, als Emily-Elizabeth Mr. Bridwell verzweifelt um Hilfe bittet, und er sagt ihr, dass der einzige Weg, ihr Problem zu lösen, darin besteht, für sich selbst und für Clifford einzustehen und dass es ein Geschenk ist, anders zu sein. Emily-Elizabeth hält dann eine inspirierende Rede vor der Menge und erklärt allen, dass Liebe wichtiger ist als alles andere, und sie sollten ihre Unterschiede ignorieren. Zack greift jedoch ein und zwingt die Polizei, anhand eines von ihm implantierten ID-Chips herauszufinden, wer der Besitzer ist. Durch ein wenig Magie identifiziert der Chip Emily-Elizabeth als die rechtmäßige Besitzerin von Clifford und Zack wird wegen Betrugs und Diebstahls verhaftet. Die ganze Menge versucht zum Feiern ein Foto mit Clifford zu machen, aber dann sieht Clifford einen weiteren riesigen Ball und verfolgt ihn, während Casey plötzlich auf seinem Rücken reitet.

Emily Elizabeth, Casey und ihre Mutter werden von Mr. Packard wieder in ihre Wohnung aufgenommen, Casey bekommt einen Job bei Scholastic und Clifford wird jetzt von allen geliebt.

Besetzung

Rolle SchauspielerIn SynchronsprecherIn
Casey Howard Jack Whitehall
Emily Elizabeth Howard Darby Camp
Zack Tieran Tony Hale
Maggie Howard Sienna Guillory
Mr. Packard David Alan Grier
Owen Yu Izaac Wang
Mr. Yu Russell Wong
Clifford's Tierarzt Kenan Thompson
Mr. Bridwell John Cleese

Produktion

Entwicklung

Im Mai 2012 wurde berichtet, dass Universal Pictures und Illumination Entertainment einen Live-Action-/Animationsfilm basierend auf dem Buch produzieren würden. Matt Lopez wurde beauftragt, das Drehbuch zu schreiben, während Chris Meledandri und Deborah Forte produzieren sollten,[18] aber im Juli 2013 wurde berichtet, dass Illumination das Projekt absagte.[4] Am 13. September 2013 wurde berichtet, dass sich der Film noch in der Entwicklung bei Universal Pictures mit David Bowers in Gesprächen über die Regie des Films befand.[5] Wie im Film Hop von 2011 wird die Titelfigur des Hundes animiert, während die anderen Charaktere Live-Action sein werden.[6] 2016 hatte Paramount Pictures die Rechte zur Entwicklung eines Live-Action- und Animations-Hybridfilms erworben.[7] Am 25. September 2017 wurde berichtet, dass Walt Becker mit der Regie eines von Ellen Rapoport neu geschriebenen Drehbuchs und des von Justin Malen geschriebenen Originals beauftragt wurde, das von Forte über ihr Silvertongue Films-Banner produziert werden sollte.[8] Am 20. Juni 2019 schloss Paramount einen Vertrag mit Entertainment One ab, um den Film mitzufinanzieren. Im Rahmen der Vereinbarung würde Entertainment One Films den Film in Kanada und Großbritannien unter Ausschluss der Fernsehübertragungsrechte für das letztgenannte Land vertreiben, während Paramount in allen anderen Gebieten einschließlich der Vereinigten Staaten vertreiben würde.[9] Am 25. Dezember 2019 ist ein Foto aus dem Film durchgesickert, das die computergenerierte Form von Clifford in der Live-Action-Szenerie enthüllte.[10][11]

=Casting

Im Mai 2019 unterschrieben Darby Camp und Jack Whitehall die Hauptrolle in dem Film. Im Juni 2019 traten John Cleese, Sienna Guillory, Izaac Wang, Kenan Thompson, Rosie Perez, David Alan Grier, Keith Ewell, Bear Allen-Blaine und Lynn Cohen der Besetzung bei.[12][13]

Dreharbeiten und visuelle Effekte

Die Dreharbeiten begannen am 10. Juni 2019 in New York City[14][15][16][17] und endeten am 23. August 2019 nach 55 Drehtagen.[18] Die visuellen Effekte wurden von Moving Picture Company erstellt.[19] Musik Am 18. November 2020 wurde bekannt gegeben, dass John Debney die Filmmusik komponieren würde.[20] Der Song "Room for You" von Madison Beer wurde am 5. November 2021 veröffentlicht.[21]

Veröffentlichung

Clifford - Der große rote Hund wurde am 10. November 2021 in den USA in den Kinos, auch im 3D-Forma, und gleichzeitig auf Paramount+ veröffentlicht.[22] Es war ursprünglich geplant, seine Weltpremiere beim Toronto International Film Festival 2021 im September[23] zu haben, gefolgt von einem Kinostart am 17. September von Paramount Pictures[24] aber die Festivalpremiere wurde abgesagt und das Studio entfernte den Film aus seinen Veröffentlichungsplan aufgrund des Aufstiegs der Delta-Variante von COVID-19.[25] Es sollte ursprünglich am 13. November 2020 veröffentlicht werden, bevor es aufgrund der COVID-19-Pandemie auf den 5. November 2021 verschoben wurde.[26][27][28] Zuvor hatte Universal Pictures den damals noch nicht produzierten Film zunächst für den 8. April 2016 geplant und dann auf den 31. Dezember 2016 verschoben.[29][30] Der Film hatte eine überraschende unangekündigte Vorführung am 26. August 2021 während der CinemaCon-Veranstaltung 2021 in Los Angeles.[31] Der Film soll am 2. Dezember 2021 in die deutschen Kinos kommen.

Rezeption

Einspielergebnisse

In den Vereinigten Staaten und Kanada sollte Clifford - Der große rote Hund in den ersten fünf Tagen 15-17 Millionen US-Dollar in 3.695 Kinos einspielen.[32] Der Film machte an seinem ersten Tag 2,3 Millionen US-Dollar und am zweiten 3,3 Millionen US-Dollar. Es debütierte mit 16,4 Millionen US-Dollar (und insgesamt 22 Millionen US-Dollar in den fünf Tagen) und belegte den zweiten Platz hinter Eternals.

Einzelnachweise

  1. https://www.nightmarishconjurings.com/2020/11/25/news-clifford-the-big-red-dog-get-a-first-look/
  2. https://www.nightmarishconjurings.com/2020/11/25/news-clifford-the-big-red-dog-get-a-first-look/
  3. https://deadline.com/2021/09/clifford-the-big-red-dog-returns-to-q4-release-schedule-will-go-day-date-in-theaters-on-paramount-1234843483/
  4. https://variety.com/2013/film/news/illumination-chief-chris-meledandri-lines-up-originals-for-universal-1200564348/
  5. https://www.thewrap.com/category/media/
  6. https://www.thewrap.com/category/media/
  7. https://variety.com/2016/film/news/clifford-the-big-red-dog-movie-paramount-1201807093/
  8. https://www.hollywoodreporter.com/news/general-news/clifford-big-red-dog-movie-finds-director-1042743/
  9. https://variety.com/2019/film/news/dylan-obrien-monster-problems-clifford-paramount-eone-1203249298/
  10. https://comicbook.com/movies/news/clifford-the-big-red-dog-live-action-movie-first-look-leaks/
  11. https://www.hollywoodreporter.com/movies/movie-news/jack-whitehall-darby-camp-star-clifford-big-red-dog-1213935/
  12. https://www.hollywoodreporter.com/movies/movie-news/john-cleese-sienna-guillory-join-clifford-big-red-dog-movie-1217478/
  13. https://www.hollywoodreporter.com/movies/movie-news/kenan-thompson-rosie-perez-join-clifford-big-red-dog-movie-1217814/
  14. https://www.instagram.com/p/ByiS5G_hgC9/
  15. https://brooklyneagle.com/articles/2019/07/17/clifford-the-big-red-dog-movie-brooklyn/
  16. https://comicbook.com/movies/news/clifford-red-dog-movie-set-photos-scary-stand-in/
  17. https://www.auditionsfree.com/2019/casting-kids-in-nyc-for-clifford-movie/
  18. https://www.instagram.com/p/B1g_wEVhOpZ/
  19. https://www.mpcfilm.com/filmography/film/clifford-the-big-red-dog
  20. https://filmmusicreporter.com/2020/11/18/john-debney-to-score-disneys-home-alone-reboot/
  21. http://filmmusicreporter.com/2021/11/04/madison-beers-original-song-room-for-you-from-clifford-the-big-red-dog-released/
  22. https://deadline.com/2021/09/clifford-the-big-red-dog-returns-to-q4-release-schedule-will-go-day-date-in-theaters-on-paramount-1234843483/
  23. https://deadline.com/2021/07/2021-toronto-film-festival-slate-dear-evan-hansen-1234796440/
  24. https://deadline.com/2021/05/marvel-movie-release-date-changes-eyes-of-tammy-faye-disney-theatrical-1234766379/
  25. https://deadline.com/2021/08/clifford-the-big-red-dog-release-delayed-paramount-1234807014/
  26. https://deadline.com/2020/08/scream-relaunch-eyes-2022-release-snake-eyes-rolls-to-2021-more-paramount-release-date-changes-1203026483/
  27. https://www.slashfilm.com/576292/paramount-pictures-movie-release-dates-set-for-2021-and-2022/
  28. https://comicbook.com/movies/news/paramount-delays-clifford-big-red-dog-movie-covid-19/
  29. https://www.comingsoon.net/movies/news/121356-the-clifford-the-big-red-dog-movie-is-coming-in-2016
  30. https://www.comingsoon.net/movies/news/418203-universal-teams-with-scholastic-inc-for-future-projects
  31. https://deadline.com/2021/08/clifford-the-big-red-dog-cinemacon-screening-1234822581/
  32. https://deadline.com/2021/11/clifford-the-big-red-dog-weekend-box-office-preview-eternals-belfast-1234871094/amp/
Advertisement