Moviepedia Wiki
Markierung: Visuelle Bearbeitung
Markierung: Visuelle Bearbeitung
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 155: Zeile 155:
   
 
* Mit einem Budget von 102-135 Millionen US-Dollar ist der Film der günstigste Film der [[Transformers (Filmreihe)|''Transformers''-Reihe]].
 
* Mit einem Budget von 102-135 Millionen US-Dollar ist der Film der günstigste Film der [[Transformers (Filmreihe)|''Transformers''-Reihe]].
  +
*Blitzwings englischer Sprecher David Sobolov sprach schon in einigen anderen Transformers Medien mit er war in Beast Wars die Stimme von Depth Chrage und Teletraan I, im Videospiel vom ersten Film sprach er Brawl, im Motion Comic All Hail Megatron sprach er Megatron (G1), in Transformers: Prime sprach er Shockwave und einen Vehicon Soldaten und bei Ask Vector Prime sprach er den TransTech Shockwave.
   
 
==Galerie==
 
==Galerie==
Zeile 161: Zeile 162:
 
</gallery>
 
</gallery>
   
== Einzelnachweise ==
+
== Videos ==
  +
<gallery>
  +
Datei:BUMBLEBEE Trailer German Deutsch (2018) Transformers|Trailer
  +
</gallery>
 
[[Kategorie:US-amerikanischer Film]]
 
[[Kategorie:US-amerikanischer Film]]
 
[[Kategorie:Stub]]
 
[[Kategorie:Stub]]

Aktuelle Version vom 24. Juli 2021, 10:48 Uhr

Bumblebee ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm von Travis Knight aus dem Jahr 2018. Es ist ein Spin-Off der Transformers-Reihe mit Hailee Steinfeld und John Cena. Die Weltpremiere erfolgte am 10. Dezember 2018 in Berlin, in den deutschen Kinos lief der Film am 20. Dezember 2018 an.

Handlung

Im Jahr 1987 sucht der Transformer Bumblebee Zuflucht auf einem Schrottplatz in einer kleinen kalifornischen Küstenstadt. Charlie, die kurz davor ist, 18 Jahre alt zu werden und ihren Platz in der Welt zu finden, entdeckt zufällig das schwerbeschädigte gelbe Auto. Sie will den Wagen zuhause wieder auf Vordermann bringen. Doch als sie Bumblebee wieder zum Leben erweckt, muss sie feststellen, dass dies kein gewöhnliches Auto ist.

Charaktere

Autobots

  • Bumblebee
  • Optimus Prime
  • Cliffjumper

Decepticons

  • Shockwave
  • Shatter
  • Dropkick

Menschen

  • Charlie Watson
  • Agent Jack Burns
  • Memo
  • Dr. Powell
  • Agent Seymour Simmons
  • General Whalen
  • Agent Danny Bell
  • Sally Watson
  • Otis Watson
  • Ron
  • Roy
  • Onkel Hank
  • Sheriff Deputy
  • Sheriff Lock
  • Tina

Besetzung

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Bumblebee Dylan O'Brien Boris Tessmann
Charlie Watson Hailee Steinfeld Victoria Franz
Agent Seymour Simmons Nick Pilla Jonas Frenz
Dr. Powell John Ortiz Michael Pan
Agent Jack Burns John Cena Martin Kautz
Shatter Angela Bassett Anke Reitzenstein
Optimus Prime Peter Cullen Reiner Schöne
Dropkick Justin Theroux Lutz Schnell
Cliffjumper Andrew Morgado Sven Gerhardt
Blitzwing David Sobolov Marlin Wick
Agent Danny Bell Edwin Hodge Tobias Müller
General Whalen Glynn Turman Sven Brieger
Memo Jorge Lendeborg Jr. Kaze Uzumaki
Otis Watson Jason Drucker Elias Kunze
Ron Stephen Schneider Jaron Löwenberg
Sally Watson Pamela Adlon Vera Teltz
Onkel Hank Len Cariou Jürgen Kluckert
Roy Lenny Jacobson Leonhard Mahlich
Sheriff Deputy Apollo Garza Samuel Zekarias
Sheriff Lock Fred Dryer Tobias Meister
Tina Gracie Dzienny Runa Aléon
Tinas Freundin Mika Kubo Magdalena Höfner
Nachrichtensprecherin Krystin Goodwin Anna Dramski

Soundtrack zum Film

Trivia

  • Mit einem Budget von 102-135 Millionen US-Dollar ist der Film der günstigste Film der Transformers-Reihe.
  • Blitzwings englischer Sprecher David Sobolov sprach schon in einigen anderen Transformers Medien mit er war in Beast Wars die Stimme von Depth Chrage und Teletraan I, im Videospiel vom ersten Film sprach er Brawl, im Motion Comic All Hail Megatron sprach er Megatron (G1), in Transformers: Prime sprach er Shockwave und einen Vehicon Soldaten und bei Ask Vector Prime sprach er den TransTech Shockwave.

Galerie

Videos