Moviepedia Wiki
Advertisement

Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück ist eine romantische Komödie von Regisseurin Sharon Maguire aus dem Jahr 2001. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Helen Fielding, die auch mit am Drehbuch schrieb.

2004 kam die Fortsetzung Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns, 2016 der dritte Teil, Bridget Jones’ Baby, in die Kinos.

Handlung

Die über 30-jährige, etwas tollpatschige Bridget Jones arbeitet bei einem Buchverlag in London, wo ihr Hauptfokus auf ihren Chef, Daniel Cleaver, liegt. Bei einer Neujahrsfeier, die von ihren Eltern gegeben wird, begegnet sie Mark Darcy, dem Rechtsanwalt der Freunde ihrer Eltern. Sie kannten sich als Kinder. Nach ihrer ersten Begegnung denkt Mark, dass Bridget vulgär ist, während Bridget denkt, dass er arrogant und unhöflich ist. Nachdem sie Mark gehört hat, wie er bei seiner Mutter über sie herzieht, beschließt sie, ihr Leben umzukrempeln. Sie fängt an, Tagebuch zu schreiben, das alle ihre Versuche umfasst, mit dem Rauchen aufzuhören, ihr Gewicht zu reduzieren und ihren Mann fürs Leben zu finden.

Bridget und Daniel fangen bei der Arbeit an, zuerst über E-Mail zu flirten, kurz vor einer wichtigen Buchpräsentation, bei der Bridget in Mark und seiner glamourösen, aber hochmütigen Kollegin Natasha stößt. Bridget verlässt die Präsentation mit Daniel und essen gemeinsam, trotz der Tatsache, dass er eine berüchtigter Womanizer mit einer fragwürdigen Persönlichkeit ist, die Bridget bewusst ist. Sie erfährt von Daniel, dass er und Mark einander hassen. Er informiert Bridget, dass Mark ihre Freundschaft beendete, indem sie mit seiner Verlobten schlief.

Bridget wird zu einer Familienfeier eingeladen und nimmt Daniel dorthin mit. Sie verbringen den Tag vor der Party in einem Landhaushotel, wo auch Mark und Natascha wohnen. Daniel, der den Tag arbeitend verbringt, kann nicht an der Party teilnehmen und schickt Bridget allein hin. Jedoch wird ihr sein zweifelhafter Charakter bewusst, als sie von der Party zurückkehrt und Daniel mit einer anderen Frau vorfindet. Sie beendet die Bindung mit ihm bald danach. Bridget beginnt, einen neuen Job zu suchen und nachdem sie eine neue Stelle beim Fernsehen erhält, beendet sie ihre Stelle im Verlag ohne Ankündigung. Daniel macht einen verzweifelten Versuch, Bridget zu überzeugen, zu bleiben, doch ohne Erfolg

Bei einer Dinnerparty ihrer Freunde, bei der sie der einzige Single ist, nehmen auch Mark und Natasha teil. Während des Essens gesteht Mark, dass er Bridget trotz ihrer Fehler mag. Er hilft Bridget später, ein exklusives TV-Interview in einem markanten Rechtsfall zu erzielen.

Bridget beginnt, Gefühle für Mark zu entwickeln; er kommt sogar zu ihrer Rettung bei ihrer Geburtstagsparty in ihrer Wohnung. Ein betrunkener Daniel taucht auf, um Bridgets Aufmerksamkeit zu erregen. Mark und Daniel geraten in einen Kampf, der in einem nahe gelegenen Restaurant endet. Mark gewinnt den Kampf. Bridget weist Mark für sein gemeines Verhalten zurecht. Nachdem er gegangen ist, gibt sie aber auch einen Appell von Daniel und lehnt ihn nachdrücklich ab.

Von ihrer Mutter erfährt Bridget, dass Daniel Marks Verlobte ausspann und nicht andersherum. Bei einer Hochzeitsfeier am selben Tag, gesteht Bridget Mark ihre Gefühle, nur um herauszufinden, dass er und Natasha beide nach New York gehen, um neue Arbeitsplätze anzunehmen. Bridget unterbricht den Toast zu ihrer anhängigen Verlobung mit einer stotternden aber bewegenden Rede über England, das einen seiner besten Männer verliert. Ihre Worte haben eindeutig eine Wirkung auf Mark, aber er fliegt noch nach New York, wenn auch mit offensichtlichen Bedenken. Bridgets Freunde versuchen, ihr gebrochenes Herz mit einer Überraschungsreise nach Paris zu heilen, und als sie gerade gehen, erscheint Mark in Bridget's Wohnung.

Als sie sich zum ersten Mal küssen, geht Bridget kurz in ihr Schlafzimmer. Währenddessen findet Mark ihr Tagebuch, in dem sie viele Beleidigungen über ihn geschrieben hat. Bridget kehrt zurück und merkt, dass er gegangen ist. Als sie realisiert, dass er ihr Tagebuch gelesen hatte und ihn möglicherweise wieder verlieren würde, läuft Bridget ihm nach draußen. Da sie ihn nicht findet, geht sie entmutigt zurück nach Hause, als Mark mit einem neuen Tagebuch für Bridget erscheint, damit sie "einen neuen Anfang zu machen" kann. Sie küssen sich in den verschneiten Straßen.

Besetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Bridget Jones Renée Zellweger Ranja Bonalana
Daniel Cleaver Hugh Grant Patrick Winczewski
Mark Darcy Colin Firth Tom Vogt
Colin Jones Jim Broadbent Reinhard Kuhnert
Pam Jones Gemma Jones Regine Albrecht
Natasha Glenville Embeth Davidtz Bettina Weiß
Advertisement