Moviepedia Wiki
Advertisement

Alien – Die Wiedergeburt (Originaltitel: Alien: Resurrection) ist ein US-Amerikanischer Sciene-Fiction-Film aus dem Jahr 1997. Der Film wurde von Jean-Pierre Jeunet inszeniert, und basiert auf einem Drehbuch von Joss Whedon. Als Produzenten des Films fungierten Gordon Carroll, David Giler, Walter Hill und Bill Badalato. Der Film startete am 26. November 1997. In Deutschland startete der Film einen Tag darauf am 27. November 1997.

In den Hauptrollen sind Sigourney Weaver und Winona Ryder zu sehen. Weitere Rollen wurden von Ron Perlman, Dan Hedaya, J. E. Freeman, Brad Dourif und Michael Wincott verkörpert.

Es handelt sich um den vierten Film der sogenannten Alien-Saga.

Handlung

Forscher klonen die verstorbene Ellen Ripley. Aus dem Alien-Embryo in ihrem Körper züchten sie neue Bestien, die auf einem Raumschiff gefangen gehalten werden. Die Monster entkommen und vernichten alles, was sich ihnen in den Weg stellt. Nur Ripley, der weibliche Android Annalee und eine Schmugglerbande stellen sich ihnen entgegen. Als das Schiff Kurs auf die Erde nimmt und die Aliens Gefahr laufen, sich frei auf der Erde zu bewegen, steht das Schicksal der gesamten Menschheit auf dem Spiel.

Besetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Ellen Louise Ripley Sigourney Weaver Karin Buchholz
Annalee Call Winona Ryder Keillina Klein
Johner Ron Perlman Tilo Schmitz
General Martin Perez Dan Hedaya Frank-Otto Schenk
Dr. Jonathan Gediman Brad Dourif Udo Schenk
Dr. Mason Wren J.E. Freeman Reinhard Kuhnert
Frank Eglyn Michael Wincott Thomas Wolff
Vriess  Dominique Pinon Michael Walke
Christie Gary Dourdan Torsten Michaelis
Larry Purvis Leland Orser Hans Hohlbein
Vincent Distephano Raymond Cruz Torsten Münchow


Videos

Alien_4_Die_Wiedergeburt_-_Trailer_Deutsch_HD

Alien 4 Die Wiedergeburt - Trailer Deutsch HD

Trivia

Bilder

Advertisement