Moviepedia Wiki
Advertisement

A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn (Originaltitel: A Beautiful Mind) ist ein US-amerikanisches biographisches Drama aus dem Jahr 2001. Der Film wurde von Ron Howard inszeniert, und basiert auf einem Drehbuch von Akiva Goldman. Die Produktion übernahmen Brian Grazer und Ron Howard. In den Hauptrollen sind Russell Crowe, Ed Harris, Jennifer Connelly, Paul Bettany, Adam Goldberg, Judd Hirsch, Josh Lucas, Anthony Rapp und Christopher Plummer zu sehen. Der Film startete am 28. Februar 2002 in den deutschen Kinos.

Hanldung

Der Film beginnt mit Nashs Studienzeit in Princeton, wo er bereits den Ruf eines Mathematikgenies genießt, aber ein Außenseiterdasein führt. In dieser Zeit lernt er auch seine Frau am Lehrstuhl kennen. Seit seinem Studium hat er eine schizophrene Psychose, die ihn immer mehr in den Wahn führt, er entschlüssele in geheimem Auftrag der amerikanischen Regierung Codes sowjetischer Agenten. Schließlich folgt der Zusammenbruch, Nash wird in die geschlossene Psychiatrie eingeliefert. Als er wieder aus der Klinik nach Hause kommt, kümmert sich seine Frau um ihn, wird dabei aber selber an die Grenzen der Belastbarkeit gebracht. Erst in den 1990er Jahren feiert er, von seiner Erkrankung weitgehend genesen, ein vielbeachtetes Comeback, das schließlich im Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1994 gipfelt.


Besetzung

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
John Nash Russell Crowe Tom Vogt
David B. Allen Ricardo Richter
Charles Herman Paul Bettany Nicolas Böll
William Parcher Ed Harris Wolfgang Condrus
Alicia Nash Jennifer Connelly Andrea Solter
Dr. Rosen Christopher Plummer Lothar Blumhagen
Ainsley Neilson Jason Gray-Stanford Peter Flechtner
Martin Hasen Josh Lucas Bernd Vollbrecht
Thomas King Austin Pendleton Wilfried Herbst
Toby Kelly Alex Toma Marcel Collé
Bender Anthony Rapp Charles Rettinghaus
Helinger Judd Hirsch Jochen Schröder
General  Jesse Doran Klaus Sonnenschein
Analyst Kent Cassella Gunnar Helm


Videos

Trivia

Bilder

Ron Howard
1970er Highway 101 – Vollgas bis die Fetzen fliegen (1977)
1980er Julie erobert den Himmel (1980) | Das Geheimnis der Pyramide (1981) | Nightshift – Das Leichenhaus flippt völlig aus (1982) | Splash – Eine Jungfrau am Haken (1984) | Cocoon (1985) | Gung Ho (1985) | Willow (1988) | Eine Wahnsinnsfamilie (1989)
1990er Backdraft – Männer, die durchs Feuer gehen (1991) | In einem fernen Land (1992) | Schlagzeilen (1994) | Apollo 13 (1995) | Kopfgeld – Einer wird bezahlen (1996) | EDtv (1999)
2000er Der Grinch (2000) | A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn (2001) | The Missing (2003) | Das Comeback (2005) | The Da Vinci Code – Sakrileg (2006) | Frost/Nixon (2008) | Illuminati (2009)
2010er Dickste Freundek (2010) | Rush – Alles für den Sieg (2013) | Im Herzen der See (2015) | Inferno (2016) | Solo: A Star Wars Story (2018)
2020er Hillbilly-Elegy (2020)
Advertisement